Klaus-Matthias Veit

Ebertstr. 41
72072 Tübingen
  Dipl. -Psych.

Tel.: 07071/34900
Fax: 07071/34907



Mail: info@oe-veit.de

Unter Personalentwicklung verstehen wir eine systematische, sowohl
punktuell als auch längerfristig angelegte Veränderung der Qualifizierung
von Mitarbeitern.

Hierzu zählt neben der Veränderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen insbesondere auch die Motivierung der Mitarbeiter, sich neuen
Herausforderungen innerhalb der Organisation aufgeschlossen und angstfrei gegenüber zu stellen.
weiter...

Unter Personalentwicklung verstehen wir eine systematische, sowohl
punktuell als auch längerfristig angelegte Veränderung der Qualifizierung
von Mitarbeitern.

Hierzu zählt neben der Veränderung persönlicher und fachlicher Kompetenzen insbesondere auch die Motivierung der Mitarbeiter, sich neuen
Herausforderungen innerhalb der Organisation aufgeschlossen und angstfrei gegenüber zu stellen.
 schliesen

Mit Trainings- und Personalentwicklungsmaßnahmen läßt sich das Verhältnis zwischen Mitarbeitern und Organisation substantiell verbessern, so daß letztendlich beide Seiten davon profitieren. Die Organisation selbst wird in die Lage versetzt, ihre Ziele besser und effizienter erreichen zu können, die Mitarbeiter erwerben die Kompetenz, mit der sich kontinuierlich ändernden Arbeitsumwelt sowie mit wechselnden Problemen und Aufgaben besser umgehen zu können.
Dabei berücksichtigen wir ausdrücklich den Umstand, daß das menschliche Individuum keineswegs in jede Richtung beliebig formbar und unendlich flexibel sei, wie es bisweilen von Unternehmensberatern glauben machen versucht wird. Bei aller sicherlich immer noch bemerkenswerten menschlichen Anpassungsfähigkeit gehen wir von einem stabilen Kern der Persönlichkeit mit dauerhaften Grundbedürfnissen aus. Hierzu ist beispielsweise zu zählen der Wunsch nach sozialer Akzeptanz und Anerkennung, der Einfluß auf Ressourcen sowie das Ziel einer gewissen Sinnhaftigkeit und Bedeutung im Arbeitsleben.
Jede Veränderungsmaßnahme, die diesen natürliche Bedürfnisse nicht angemessen einbezieht, wird längerfristig zu frustrierten auch nur indirekt diese natürlichen Bedürfnisse einzuschränken versucht, wird längerfristig unweigerlich zu frustrierten, demoralisierten und dysfunktional handelnden Mitarbeitern führen – schlicht zum Gegenteil organisationalen Erfolges.

  • Wir helfen Ihnen dabei, die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter weiter zu entwickeln. Dabei unterstützen wir unter psychologischen Aspekten die vorhandenen individuellen Stärken bzw. bilden sie heraus.

  • Wir begleiten Mitarbeiter und Führungskräfte in Vorbereitung zur Übernahme neuer Aufgabenfelder.

  • Wir helfen, die Arbeitsfähigkeit in gruppen- und teamübergreifenden Aufgaben- und Problemstellungen zu erhöhen.

  • Mithilfe von auf die individuellen Erfordernisse einer Organisation abgestimmten Seminaren und Schulungsmaßnahmen stützen und intensivieren wir flankierend den innerbetrieblichen Veränderungsprozeß.