Klaus-Matthias Veit

Ebertstr. 41
72072 Tübingen
  Dipl. -Psych.

Tel.: 07071/34900
Fax: 07071/34907



Mail: info@oe-veit.de

Organisationen und Unternehmen weisen häufig, über viele Jahre hin
gewachsene innere Strukturen und Abläufe auf, die sich unter veränderten Rahmenbedingungen und näherer Betrachtung, leicht als kompliziert und ineffizient herausstellen können. Daher ist es sinnvoll und erforderlich in regelmäßigen Zeitabständen die bestehenden Strukturen zu überprüfen.

 weiter...

Organisationen und Unternehmen weisen häufig, über viele Jahre hin gewachsene innere Strukturen und Abläufe auf, die sich unter veränderten Rahmenbedingungen und näherer Betrachtung, leicht als kompliziert und ineffizient herausstellen können. Daher ist es sinnvoll und erforderlich in regelmäßigen Zeitabständen die bestehenden Strukturen zu überprüfen.
 schliesen

Fortschrittliche Organisationen / Unternehmen sind gefordert, sich kontinuierlich zu verbessern und an wechselnde Rahmenbedingungen anzupassen. Die Dynamik der organisatorischen Umgestaltung selbst, stellt hohe Anforderungen an die Konzeption und Gestaltung der einzelnen Veränderungsmaßnahmen.

Die Dynamik von Veränderungsprozessen ergibt sich aus der Vielschichtigkeit und Rückkoppelung in organisationalen und personalen Systemen. Aus dieser Wirkung heraus ist es hilfreich, ein passendes Veränderungsmanagement aufzubauen, das systemisch verzahnt und an den Aufgaben und Organisationsstrukturen orientiert ist.

Wir entwickeln für unsere Auftraggeber Konzepte und Maßnahmen zur Modifikation und Neuorientierung im Unternehmen. Dabei beachten wir die gewachsenen Strukturen, sowie die bestehende Kultur der Organisationen. Die führenden Mitarbeiter werden zur Beginn der Umgestaltung aktiv mit einbezogen.

Wir verstehen die Organisationsentwicklung als einen systematischen, mittel- und langfristig angelegten und kontinuierlich verlaufenden Veränderungsprozeß innerhalb des Unternehmens unter Einbeziehung der darin arbeitenden Menschen, sowie den gegebenen Veränderungsanforderungen.

 

  • Ziel ist, die gewachsene innerbetriebliche Kultur in der Analyse zu überprüfen und weiter zu entwickeln.

  • Durch den Einsatz systemischer Fragestellungen und Untersuchungsinstrumenten werden Zusammenhänge sichtbar gemacht. Unterschiedliche Deutungsmuster der Mitarbeiter werden hinterfragt bzw. geklärt.

  • Wir erstellen für sie Prozeßanalysen, begleiten ihre Mitarbeiter während der Prozeßoptimierung und unterstützen sie durch Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.

  • Selbstverständlich evaluieren wir kontinuierlich alle Maßnahmen hinsichtlich ihres erwarteten Veränderungserfolges.